Marken wie MVMT

Wenn man im Internet nach modernen, bezahlbaren Uhren sucht, landet man zwangsweise bei der Marke MVMT. Gegründet in den USA ist MVMT mittlerweile ein globales Unternehmen mit einem Jahresumsatz im dreistelligen Millionenbereich. Doch trotz allen Erfolges gibt es natürlich zahlreiche Uhrenmarken, die ein ähnliches Klientel wie MVMT ansprechen und genauso schön und funktionell sind. Deshalb werden in diesem Beitrag drei Uhren wie MVMT vorgestellt.

Was ist MVMT?

Doch bevor es zu den Konkurrenten von MVMT geht, gilt es erst einmal einen kurzen Blick auf die Uhrenmarke MVMT zu werfen. Die erste Frage die sich viele Leser an dieser Stelle vermutlich stellen ist „Was heißt MVMT“ bzw. „Was bedeutet MVMT“. MVMT ist die Abkürzung für das englische Wort Movement, also Bewegung. Und genau ein solches Movement bzw. eine solche Bewegung, wollten die beiden Gründer Jake Kassan und Kramer LaPlante mit ihrer Uhrenmarke auslösen, die sie 2013 gegründet haben.

Kassan und LaPlante waren unzufrieden mit dem Status Quo des Uhrenmarktes. Sie wollten eine moderne, hochwertige Uhr erwerben, aber ohne einen vierstelligen Betrag dafür ausgeben zu müssen. Da sie vermutet haben mit ihrem Wunsch bzw. ihrem Uhrengeschmack nicht alleine zu sein, kam der Gedanke eine eigene Uhrenmarke zu gründen. Und das taten die beiden Jungunternehmer äußerst erfolgreich: Ihre Kampagne auf dem Crowdfunding-Portal Indiegogo stellt noch heute, 4 Jahre später, eine Benchmark dar.

Dank dem Einsatz von Social Media haben Kassan und LaPlante 290.000 USD für die Produktion ihrer MVMT Uhren eingesammelt. Die Zielgruppe ist dabei klar definiert: MVMT Uhren werden hauptsächlich von Millenials gekauft. Genau jener Zielgruppe, die Uhren online kauft und sich gegenseitig Produkte auf Social Media Plattformen empfiehlt.

Bezahlbar und modern: MVMT Uhren

MVMT zu groß?

Doch neben all dem Erfolg haben MVMT Uhren auch Kritiker. Teilweise wird das etwas klobig wirkende Design bemängelt. Das ist natürlich absolute Geschmackssache und Aussagen dass Uhren von MVMT zu groß seien, sind daher immer eine persönliche Einschätzung. Aber faktisch betrachtet sind MVMT-Uhren eher Vertreter des Prinzips „klotzen und nicht kleckern“. Zwar gibt es auch Uhren von MVMT mit einem Durchmesser von 40 mm, doch wirklich populär geworden sind insbesonders die großen Modelle mit bis zu 45 mm. Damit MVMT Uhren nicht zu groß wirken, sollte man daher schon ein stattliches Handgelenk aufweisen.

"Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden. Man muß sie auch gehen lassen."
Jean Paul
Uhr für unter 150€: G-Shock von Casio

Die besten Uhren bis 150€
Schön muss nicht teuer sein! Wir stellen Ihnen modische Zeitmesser unter 150€ vor.

Zum Artikel: Beste Uhren unter 150€

Alternative zu MVMT Nr. 1: Nixon

Gefällt einem grundsätzlich das Design der MVMT Uhren, aber man ist trotzdem auf der Suche nach einer Alternative, bietet sich aus meiner Sicht zuallererst die Marke Nixon an. Nixon ist ebenfalls eine amerikanische Uhrenmarke die 1997 in Encinitas, Kalifornien gegründet worden ist. Entgegen der Auffassung vieler ist es also eine amerikanische und nicht, wie der Name vermuten lässt, eine japanische Marke. 

Popularität hat die Marke insbesondere in der Snowbloard- und Surfszene erlangt. Die Marke selber hat eine bewegte Historie hinter sich und gehört mittlerweile zu großen Teilen der Private Equity Gesellschaft Trilantic Capital Partners sowie der Surfmarke Billabong.

Nixon Uhren: Besonders beliebt bei Surfern und Snowboardern

One of the first things I buy when the paycheck comes in. Can't wait for next paycheck #Nixon#worthit

A post shared by Jonathan Ivan Melendez (@jonny.boiiii) on

Die Range der Modelle ist bei Nixon dabei deutlich größer als bei MVMT-Uhren. So bietet Nixon mit dem Modell Re-Run beispielsweise einen direkten Konkurrenten zu DER Retro-Digitaluhr von Casio, der A168WEGB-1BEF aus der CASIO Collection Serie, an. Für Kunden die auf der Suche nach einer direkten Alternative zu MVMT-Uhren sind, bietet sich das Modell Sentry Leather an. Dieses Modell weist optisch große Ähnlichkeiten zu einem der beliebtesten Modelle von MVMT auf: Der MVMT Classic.

Preislich gesehen sind Nixon Uhre leicht über MVMT positioniert. Das Modell Black-Link aus der Classic-Serie von MVMT ist für circa 130€ erhältlich. Für die Sentry Leather von Nixon werden hingegen 190€ an der Ladentheke fällig. Optisch ist die Nixon Uhr dem Zeitmesser von MVMT ähnlich, die verwendeten Komponenten sind dabei etwas hochwertiger.

Alternative zu MVMT Nr. 2: Kapten & Son

Betrachtet man die Uhrenmodelle der Marke Kapten & Son rein nach optischen Gesichtspunkten, mag die zweite Uhrenmarke in dieser Liste von Marken die ähnlich wie MVMT sind verwundern. Doch auf das Geschäftsmodell bezogen weisen die beiden Unternehmen große Gemeinsamkeiten auch. Ähnlich wie MVMT haben auch die Gründer von Kapten & Son sich vor allem den Multiplikatoreffekt von Social Media Plattformen wie Instagram und Facebook zu Nutze gemacht. Die drei Studenten aus Münster haben ihr Start-Up 2014 gegründet und seitdem einen kometenhaften Aufstieg erlebt.

Rein optisch sind die Uhrenmodelle von Kapten & Son deutlich schlichter und somit meiner Einschätzung nach auch zeitloser. Der Clou an den Uhren ist das austauschbare Band mit dem ein und dieselbe Uhr in zwei völlig unterschiedlichen Stilrichtungen getragen werden kann. Einmal klassisch mit einem Lederarmband und einmal deutlich moderner mit Nylon oder Leinen. Mein persönlicher Favorit ist hier das Modell Campus mit 40 mm Durchmesser welches auch noch in einer Damenversion als Campina mit 36 mm Durchmesser erhältlich ist.

Deutlich schlichter und eleganter als MVMT-Uhren: Zeitmesser von Kapten & Son

Junges Paar, Frau trägt eine Kapten & Son Armbanduhr
Quelle: Pressematerial Kapten & Son

Alternative zu MVMT Nr. 3: Filipo Loreti

Nummer drei im Bunde der Marken wie MVMT ist Filipo Loreti. Die in Litauen ansässige Firma könnte eine ähnliche Funktion einnehmen wie MVMT und einen neuen Trend in der Branche auslösen: Nämlich den zu bezahlbaren Automatikuhren. 2014 haben die beiden Brüder Matas Jakutis und Danielus Jakutis ihr erstes Projekt auf Kickstarter gelauncht und fast 1 Million Euro von Unterstützern eingesammelt. Bei der zweiten Runde auf Kickstarter haben sie dann eine neue Schallmauer durchbrochen und unglaubliche 4.809.549 € generiert.

Die Uhren zeichnen dabei zwei Dinge aus: Zum einen sind diese in der Stückzahl pro Modell stark limitiert, so das eine gewisse Exklusivität gegeben ist. Zum Anderen bietet Filipo Loreti auch Modelle mit Automatikwerk an. In einem Preissegment unter 500€ sind die Uhren damit eine absolute Ausnahmeerscheinung. Über das Design lässt sich meiner Einschätzung nach streiten, da dies teilweise stark überladen wirkt. Mein Favorit ist das Modell Milano Black Red Automatic.

Neben Quarzuhren hat Filipo Loretti auch bezahlbare Automatikuhren im Portfolio. Hier das Modell Milano Black Red Automatic

Milano Black Red Automatic #comingsoon

A post shared by Filippo Loreti (@filippoloretiwatches) on

Fazit

Für alle Uhrenbegeisterte die auf der Suche nach Uhren ähnlich wie MVMT sind, bietet der Markt genügend Alternativen. Nixon beispielsweise hat optisch ähnliche Modelle im Angebot und liegt mit diesen von der Verarbeitungsqualität, aber auch hinsichtlich des Preises, leicht über den MVMT Uhren.

Optisch wenig gemeinsam mit den MVMT-Zeitmessern haben Uhren von Kapten & Son. Der verbindende Punkt zwischen den beiden Marken ist das Marketingkonzept. Beide Hersteller sind über den Einsatz von Bloggern und Social Media Influencern groß geworden. Vom Konzept und auch optisch sind die Kapten & Son Uhren aus dieser Liste mein Favorit.

Den Abschluß bildet Filipo Loreti, eine Uhrenmarke die sich darauf spezialisiert hat günstige Automatikuhren anzubieten. Diese entsprechen zwar optisch nicht meinem persönlichen Geschmack, aber die Herangehensweise Automatikwerke statt Quarzwerke in einem Modell zu verbauen, welches auf die breite Masse ausgerichtet ist, finde ich hochinteressant.